September 2018

Brunnthaler First Responder unterstützt den Klapperstorch

Zu einem der schönsten und ereignisreichsten Einsätze wurde Ende September unser First Responder Team (FRS) gerufen. Die kleine Edda hatte es sehr eilig und konnte die Fahrt ins Klinikum Harlaching nicht mehr erwarten.

Nur sehr kurz nach dem Eingang des Notrufs in der integrieren Leitstelle München waren unsere Kräfte vor Ort und haben die werdende Mami mit allen Kräften unterstützt. Nach 20 Minuten war es so weit und das herzige Mädchen erblickte das Licht der Welt.

Der zwischenzeitlich eingetroffene Notarzt und die Teams des BRK aus Grünwald und Unterhaching verbrachten im Anschluss Mutter und Kind zur Nachsorge auf die Entbindungsstation des Harlachinger Krankenhauses!

Eine "waschechte Brunnthalerin" haben wir mit auf die Welt gebracht, freute sich Sabine Schwarz, Leiterin des First Responder Brunnthal.

Freudestrahlend nahmen die eingesetzten Kräfte die Worte des Dankes der jungen Familie entgegen und überreichten eine nützliche Windeltorte samt Teddy.

Wir wünschen alles erdenklich Gute und Gottes Segen!

 

v.l. Kommandant Marco Torriani, Hans Strobl jun. (FRS), Tina Torriani (FRS),
die stolzen Eltern Nicole und Ronny Schlenther mit ihren Kindern Emil und Edda,
Sandra Walther (FRS), Sabine Schwarz (Notfallsanitäterin), stellv. Kommandant Christian Hewer-Schwarz, leider nicht auf dem Bild Simone Krist (FRS)

 

Text und Foto: Thomas Mayer